Ihr Warenkorb
keine Produkte

Fotokurs für PEN-F-Fotografen - Die Kreativmaschine - August 2017

Art.Nr.:
wspf201708
Lieferzeit:
Download Download (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
2 Stück
390,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kursdatum: 11.8..2017 - 13.8.2017
Kursort: 92360 Rocksdorf bei Mühlhausen/Sulz
Kursinhalt:
Wir lernen was die PEN-F kann und wie wir das für das Finden unseren eigenen Stils ausnutzen. Bereits Willy Michl besingt die "Fünfte Dimension, das Gefühl" und wir versuchen, mit der PEN-F genau dies abzubilden. Emotionen, künstlerische Ideen umsetzen. Wir brainstormen was das Zeug hält und akzeptieren keine Grenzen - weder der Technik, noch des guten Geschmacks. Ausdruck ist alles, Technik ist nichts. 
Von Samstag mittag bis Samstag abend unterstützt uns ein Model bei der Umsetzung abgefahrener Ideen.
Kursziel: 
Zusammenwachsen mit der Kamera und Begreifen des technischen Geräts als künstlerisches Mittel.
Kursgröße:
Maximal 4 Teilnehmer
Notwendige Vorkenntnisse:
Grundsätzliche fotografische Kenntnisse der Kamera 
Mitzubringen:
Eigene PEN-F mit Wechselobjektiv.
Mindestbelegung: 3
Maximalbelegung: 4

Wir arbeiten bewusst nur mit Olympus-Kameras, da wir dadurch qualifiziert und schnell Auskunft und Hilfestellung geben können. Der Referent - Reinhard Wagner - ist Fachautor für Olympus-Kamerabücher und kennt alle digitalen Olympus-Kameras genau. Fremdfabrikate und andere Kameras (Panasonic, Canon, Nikon etc.) werden NICHT unterrichtet und sind auch im Kurs nicht erwünscht. 
Wir sind von Freitag 16 Uhr bis Sonntag 14 Uhr zusammen und lernen und fotografieren. Auch der Referent ist die ganze Zeit bei der Gruppe und gibt Hilfestellung und beantwortet Fragen. Natürlich ist auch ausreichend Platz, sich zurückzuziehen. Wir wollen aber natürlich das gerade Gelernte möglichst sofort kreativ anwenden und die kleine Gruppe ermöglicht die Umsetzung auch spontaner Ideen. Rechnen Sie also mit wenig Schlaf. 

Im Schulungsgebäude gibt es nur schlechten oder gar keinen Handyempfang und kein TV-Gerät. WiFi ist vorhanden. Übernachtet werden kann im Schulungsgebäude, einem alten Bauernhaus aus dem 17 Jhd, das frisch restauriert wurde. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

Anreise ist selbst zu organisieren, Abholung vom nächstgelegenen Bahnhof ist selbstverständlich möglich. 

Die üblichen Teilnahmebedingungen:
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so wird der Kurs abgesagt und alle eventuell geleisteten Zahlungen zurückerstattet.
Stornierungen sind kostenfrei bis 14 Tage vor dem Kurs möglich, danach beträgt die Stornogebühr 30% des Kurspreises.
Bei Erkrankung des Referenten wird ein gleichwertiger Ersatzreferent gestellt, ist dies nicht möglich, werden alle Zahlungen zurückerstattet plus einer freiwilligen Leistung von 10% des Kurspreises für entstandene Auslagen des Teilnehmers. 
 
Shopsystem by Gambio.de © 2016