Ihr Warenkorb
keine Produkte

Fotokurs - Über den eigenen Horizont hinaus - November 2017

Art.Nr.:
wsm201711
Lieferzeit:
Download Download (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3 Stück
949,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kursdatum: 1.11.2017 - 5.11.2017
Kursort: 92360 Rocksdorf bei Mühlhausen/Sulz
Kursinhalt:
Wir lernen, Bilder und Farben bereits im Kopf zu kombinieren. Wir besprechen Bildszenen und Bildstory. Brainstorming, Meditation und Skizzen helfen uns, eine Story in einem Bild auf ihre Wirksamkeit zu prüfen, die Möglichkeiten von Schulungshaus und Studio ermöglichen die sofortige Umsetzung und Überprüfung der Theorie an der Praxis. Wir klären aber auch Fragen zur persönlichen Weiterentwicklung.
Wir sind während der gesamten Zeit mit einem professionellen Model zusammen, das in die Gestaltung und die Kreation der Fotos einbezogen wird und den Kursteilnehmern Feedback gibt, wie es sich auf der anderen Seite der Kamera anfühlt, und wo an Kommunikation und Bildidee noch gefeilt werden muss. 
Dieser Kurs ist im Gegensatz zu den anderen Kursen deutlich ruhiger. Wir haben mehr Zeit für perspektivische Entwicklungen, für Farbdesign und vor allem auch für Gespräche über die eigene fotografische Entwicklung. Dinge könenn klarer werden, man bekommt mehr Abstand von der Hektik des Alltages und kann auch mal ausprobieren, ob eine berufliche Perspektive in diesem Bereich denkbar ist. 
Kursgröße:
3 Teilnehmer
Kursziel: 
Erste Begriffe eines persönlichen Bildstils. Eigene Motivwelten entwickeln.
Notwendige Vorkenntnisse:
Technische Beherrschung der eigenen Kamera, Beherrschung von Lichtführung und Lichtsetzung, sowohl von Kunst- als auch von natürlichem Licht.
Mitzubringen:
Eigene digitale Olympus-Kamera mit Wechselobjektiv.
Mindestbelegung: 3
Maximalbelegung: 3

Wir arbeiten bewusst nur mit Olympus-Kameras, da wir dadurch qualifiziert und schnell Auskunft und Hilfestellung geben können. Der Referent - Reinhard Wagner - ist Fachautor für Olympus-Kamerabücher und kennt alle digitalen Olympus-Kameras genau. Fremdfabrikate (Panasonic, Canon, Nikon etc.) werden NICHT unterrichtet und sind auch im Kurs nicht erwünscht. 
Wir sind von Donnerstag Mittag bis Montag 14 Uhr zusammen und lernen und fotografieren. Auch der Referent und das Model sind die ganze Zeit bei der Gruppe und beantworten Fragen. Natürlich ist auch ausreichend Platz, sich zurückzuziehen. Wir wollen aber natürlich das gerade Gelernte möglichst sofort kreativ anwenden und die kleine Gruppe ermöglicht die Umsetzung auch spontaner Ideen. Rechnen Sie also mit wenig Schlaf. Wir haben ausreichend Kaffee und schwarzen Tee im Haus.

Bei diesem Kurs geht es vor allem darum, einen persönlichen Bildstil und die eigene Motivwelt zu finden. Fachkundiges Feedback und Praxis können dabei helfen, auf diesem Weg wichtige Schritte voranzukommen.

Es ist gelegentlich nicht ganz einfach, Kritik anzunehmen. Für niemanden. In diesem Kurs wird aber genau dies passieren, denn nur durch ehrliches Feedback kann das Kursziel erreicht werden. Seien Sie also auf sehr intensive und fordernde Tage vorbereitet. 

Im Schulungsgebäude gibt es nur schlechten oder gar keinen Handyempfang und kein TV-Gerät. WiFi ist vorhanden. Übernachtet werden kann im Schulungsgebäude, einem alten Bauernhaus aus dem 17 Jhd, das frisch restauriert wurde. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

Anreise ist selbst zu organisieren, Abholung vom nächstgelegenen Bahnhof ist selbstverständlich möglich. 

Die üblichen Teilnahmebedingungen:
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so wird der Kurs abgesagt und alle eventuell geleisteten Zahlungen zurückerstattet.
Stornierungen sind kostenfrei bis 14 Tage vor dem Kurs möglich, danach beträgt die Stornogebühr 30% des Kurspreises.
Bei Erkrankung des Referenten wird ein gleichwertiger Ersatzreferent gestellt, ist dies nicht möglich, werden alle Zahlungen zurückerstattet plus einer freiwilligen Leistung von 10% des Kurspreises für entstandene Auslagen des Teilnehmers. 
 
Shopsystem by Gambio.de © 2016